Menu
Menü
X

Tag des Ehrenamtes

Ehrenamtsakademie dankt allen Ehrenamtlichen

Ehrenamtlich in der Evangelischen Kirche

Ehrenamtlich in der Evangelischen Kirche

Heute, am Tag des Ehrenamtes, dankt die Ehrenamtsakademie der EKHN den rund 70.000 ehrenamtlich Engagierten unserer Landeskirche für gute Ideen, tatkräftiges Anpacken und Wirken!

Die Ehrenamtsakademie (eaA) richtet sich mit ihren Angeboten an ehrenamtliche Führungskräfte der EKHN. Die Landeskirche will diese unterstützen, damit sie den stetig steigenden Anforderungen in ihrem Arbeitsfeld gerecht werden können. Zielgruppen sind insbesondere: Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher, Mitglieder der Kirchensynode der EKHN, Vorstände der Dekanatssynoden sowie andere Vorstände.

Neben Angeboten an vielen regionalen Stadtorten der eaA gibt es auch überregionale und zentrale Veranstaltungen. Sie finden statt in Frankfurt, Wiesbaden, Darmstadt, Friedberg, in der Akademie Arnoldshain und dem gesamten EKHN Gebiet.

Digitale Bildung

Seit 2014 werden verstärkt auch medienpädagogische Angebote gemacht. So startete zur Kirchenvorstandswahl 2015 die erste Facebook-Gruppe der Ehrenamtsakademie. Diese wurde dann überführt in die Facebook-Gruppe Kirchenvorstand EKHN.

Ab 2016 wurde ein YouTube Kanal aufgebaut, der Informationen und Wissensinhalte für die Zielgruppe zur Verfügung stellt. Im Frühjahr 2018 startete die erste Webinarreihe der Ehrenamtsakademie.

In einem Webinar „Ehrenamtliche gewinnen und halten, aber wie?” am 27. November 2018 hatte die Ehrenamtsakademie die 6 Bs des Freiwilligenmanagements (Bewerben, Beginnen, Begleiten, Beteiligen, Beenden und Bedanken) vorgestellt und zeigt, wie diese in den Kirchengemeinden sinnvoll eingesetzt werden können.


top