Menu
Menü
X

Nachrichten

15.11.2018 mhart

Neue Notfallseelsorger in Gießen beauftragt

Im Kreis Gießen gibt es 13 neue Notfallseelsorger und –seelsorgerinnen der Kirchen. In einem Gottesdienst in Gießen wurden sie am 14. November beauftragt. Sie begleiten Menschen bei Unglücksfällen oder in Krisensituationen und arbeiten dabei eng mit Polizei und Rettungsdiensten zusammen.

Helga Engler-Heidle und Ute Knie
15.11.2018 rh

1969 wurde das Zölibat für Pfarrerinnen in der EKHN abgeschafft

100 Jahre Frauenwahlrecht bieten den Anlass, das Engagement der Frauen um Gleichberechtigung zu würdigen. Auch in der EKHN hatten Frauen für ihre Rechte gekämpft, sie wollten nicht mehr auf der „Schattenseite“ stehen. Dabei hatte ihnen ein neuer Blick auf die biblischen Texte Kraft gegeben. Zwei Wegbereiterinnen berichten darüber in einem Video auf evangelisch.de.

Aufgeschlagene Bibel
14.11.2018 epd

Frankfurter Bibelmuseum zeigt Ausstellung zum Thema Weihnachten

Im Frankfurter Bibelmuseum ist am Dienstagabend die Ausstellung „Weihnachten” eröffnet worden. Sie zeigt mit Münzen und Figurinen, Ikonen und Zitaten biblische und außerbiblische Wurzeln von Weihnachten. Neu zu sehen: die Bilderbibel des Ratsherren Bansa.

Kind versteckt sich vor häuslicher Gewalt
13.11.2018 pwb

Missbrauchsfälle auch in der EKHN und Prävention

Auf der Synode der EKD in Würzburg wurde auch über den Umgang mit sexualisierter Gewalt in kirchlichen Einrichtungen gesprochen. Laut Bischöfin Kirsten Fehrs (Nordkirche) sollen die Maßnahmen zur systematischen Aufarbeitung von Fällen sexualisierter Gewalt deutlich ausgebaut werden. Auch in der EKHN gab es mehrere Fälle.

Das Smartphone ist zum Symbol für die Digitalisierung des Lebens geworden
13.11.2018 epd

Evangelische Kirche will Digitalisierungs-Offensive

Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) will auf ihrer Synode in Würzburg eine Digitalisierungs-Offensive beschließen. Dazu hat EKHN-Kirchenpräsident und EKD-Medienbischof Volker Jung am Dienstag in Würzburg mehrere Vorschläge präsentiert.

Kind filmt ein anderes mit dem Handy
13.11.2018 hag

Mit Smartphones für Glaubensthemen begeistern

Endlich dürfen sie auch einmal offiziell in der evangelischen Kirche gezückt werden und müssen kein trostloses Dasein im Verborgenen führen: Handys. Die hessen-nassauische Kirche hat jetzt den YoungClip Award ins Leben gerufen und will damit Jüngere via Video für Glaubensthemen interessieren. Bekannte YouTuber helfen bei dem Projekt und zeigen, wie es geht.

13.11.2018 cpf

Predigen im Ehrenamt

In der evangelischen Kirche dürfen auch Ehrenamtliche predigen. Nach evangelischem Verständnis ist Verkündigung nicht alleine Sache ordinierter Pfarrerinnen und Pfarrer. In Okarben hat Propst Matthias Schmidt 13 Lektorinnen und Lektoren in ihr Amt eingeführt.

12.11.2018 bbiew

Frauen: Wahlrecht und Berufswahl

Seit genau 100 Jahren können in Deutschland Frauen wählen und gewählt werden. Das Frauenwahlrecht gilt als Meilenstein im Kampf um Gleichberechtigung. Doch gleichberechtigt waren Frauen und Männer damit noch lange nicht, wie ein Blick auf die EKHN und das Evangelische Dekanat Bergstraße zeigt.

Drei Schauspieler als Piraten verkleidet, einer mit Landkarte in der Hand
12.11.2018 pwb

Kirche leiten ist mehr als Kirche verwalten

Ehrenamtliche in der Gemeinde sind ein wahrer Schatz. Diesen zu heben ist allerdings nicht ganz einfach. Eine Tagung befasste sich mit gabenorientierter Gemeindeentwicklung.

top