Menu
Menü
X

Die Propstei Oberhessen mit ihren acht Dekanaten und über 300 Gemeinden erstreckt sich vom alten Vulkangebirge Vogelsberg über die hügelige Landschaft der Region Gießen bis zur fruchtbaren Wetterau vor den Toren Frankfurts. Sie umfasst die drei Landkreise Gießen, Vogelsberg und Wetterau. Die evangelische Kirche mit ihren Gemeinden und Einrichtungen ist fest eingebunden in das soziale Leben der Dörfer und Städte. Die Evangelische Propstei Oberhessen ist eine der sechs Propsteien der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN).
Propst für Oberhessen ist seit 2010 Pfarrer Matthias Schmidt.

Nachrichten

Stolpersteine in Frankfurt am Main erinnert an ermordete Opfer der NS-Zeit.
18.09.2018 pwb

Materialien zum Gedenken an den 9. November 1938

Aus Anlass des 80. Jahrestages der Pogromnacht vom 9. November 1938 hat ImDialog, der Evangelische Arbeitskreis für das christlich-jüdische Gespräch in Hessen und Nassau, ein Heft herausgegeben, das Gottesdienste, Predigtmediationen und (Bild-)Andachten enthält, die zum Teil auch als Lesepredigt verwendet werden können.

Lebenslauf, Brille, Stift
17.09.2018 pwb

Arbeitshilfe zur Gestaltung von Bewerbungsverfahren

Kirchengemeinden und andere kirchliche Einrichtungen stehen vor der zunehmend schwieriger werdenden Aufgabe, geeignetes Personal für die kirchliche Arbeit zu gewinnen. Eine Arbeitshilfe der EKD gibt wertvolle Hilfen.

Kinder heben die Arme
17.09.2018 vr

„Standards in Gefahr“: Kirchen kritisieren Kita-Reform

Die Kindertagesstätten sollen in Rheinland-Pfalz neu aufgestellt werden. Im Sommer hat die Landesregierung dazu ihre Ideen vorgelegt. Nun reagieren die Kirchen in dem Bundesland massiv: Sie lassen an dem Gesetzentwurf aus Mainz kaum ein gutes Haar. Mehr noch: Sie sehen die Standards in den Kitas in Gefahr.

17.09.2018 bbiew

Alle Glocken Europas sollen am 21. September läuten

Die Veranstalter des „Europäischen Kulturerbejahres“ haben alle Glockeneigentümer Europas gebeten, am 21. September, Internationalen Friedenstag, unter dem Motto „Friede sei ihr erst Geläute“ ab 18 Uhr für eine viertel Stunde die Glocken zu läuten.

Anti-Doping Broschüre des Deutschen Sportbundes
14.09.2018 vr

Von Blut und dem Blick in alle Körperöffnungen

Wie sich Spitzensportler verhalten und was sie tun, prägt die ganze Gesellschaft. Grund genug für die evangelische Kirche, erstmals zu einem sportethischen Fachtag mit mehr als einem Dutzend Expertinnen und Experten einzuladen. Im Fokus: Doping. Dabei ging es nicht nur um Blut, Urin und den Blick in alle Körperöffnungen, sondern auch darum, die Situation für die Athleten zu verbessern.

EKD-Sportbeauftragter und hessen-nassauischer Kirchenpräsidenten Volker Jung
13.09.2018 epd

Diskussion um Doping im Spitzensport

Es ging um Doping und um Spitzensport — bei einer Fachtagung in Frankfurt kamen Spitzensportler, Kirchenvertreter und weitere Experten zusammen, um über neue Wege und alternative Sichtweisen in der Aufklärung über Doping zu diskutieren.

Medienhaus der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau GmbH
13.09.2018 red

Kreative und kooperative Medienarbeit im „Lighttower“

Am 14. September 2018 zieht das Medienhaus der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau in ein neues Gebäude. Sein Sitz wird dann im „Lighttower“ im Ostend Frankfurts sein. Gleichzeitig verkürzt das Medienhaus seinen Firmennamen. Hinter dem Umzug stecken mehrere strategische Überlegungen.

Datenautobahn
13.09.2018 hag

Wenn die erste Künstliche Intelligenz nach ihrem Schöpfer fragt

Irgendwann wird eine autonome Maschine nach ihrem Schöpfer fragen. Davon ist Dr. Jörg Kopecz überzeugt. Der Neuro-Informatiker, der Physik und Theologie studiert hat, führte seine Zuhörer in einem Schnelldurchgang in die verzweigte Welt der Künstlichen Intelligenz und forderte ethische Rahmenbedingungen.

top