Menu
Menü
X

Nachrichten

Logo der 11. ÖRK-Vollversammlung
08.08.2022 epd/red

"Keine Kirche aus dem Weltkirchenrat ausschließen"

Am 31. August startet das internationale Kirchentreffen, die ÖRK-Vollversammlung in Karlsruhe. Bei einem Besuch in der Ukraine sucht eine ÖRK-Delegation den Dialog. Laut ukrainischen Angaben seinen 183 religiöse Stätten durch den Krieg zerstört. Zudem stand die Frage im Raum, ob die russisch-orthodoxe Kirche ausgeschlossen werden soll.

14.06.2022 pwb

Geschichte wird erzählt - Anregungen für das EKHN-Jubiläum

Ein Blick in die Vergangenheit lohnt sich immer dann, wenn der Blick auch auf die Zukunft gerichtet wird. Die EKHN ist gewissermaßen ein Nachkriegsprodukt, das viel Potential entwickelt hat. Das Motto „75 Jahre EKHN. Erzähl mir mehr!“ möchte den Blick gleichermaßen in der Vergangenheit lenken wie auch in die Zukunft. Dazu gibt es Infos und Materialien.

Jubiläum
20.05.2022 vr

Kirchenjubiläum: „75 Jahre EKHN. Erzähl mir mehr!“ - mit Video

In diesem Jahr feiert die EKHN ihr 75-jähriges Jubiläum, denn sie wurde am 30. September 1947 in Friedberg gegründet. Während der Synodentagung wurde das Festjahr in Frankfurt eröffnet. Höhepunkte werden eine Festveranstaltung, eine Wanderausstellung und Erzähl-Cafés sein.

Mann mit Kappe vor Gebäude mit Treppe und Weinlaub
12.08.2022 ast

Ein Pfarrer aus Berufung geht in den Ruhestand

Auch wenn Pfarrer Stefan Schröder am kommenden Sonntag aus seinem Dienst in der evangelischen Kirchengemeinde Allendorf-Lumda verabschiedet wird, wird er den Gemeindemitgliedern weiterhin mit E-Bike und Schildkappe auf den Straßen des Städtchens begegnen. Schröder bleibt mit seiner Frau Freya an dem Ort wohnen, wo die Familie vor 26 Jahren heimisch geworden ist.

Menschen im Gespräch vor einer Wand mit Plakaten
05.08.2022 ast

Kirchengemeinden lernen die Nachbarn kennen

Was mit der Umsetzung des Zukunftsprozesses „ekhn2030“ der Evangelischen Landeskirche in Hessen und Nassau (EKHN) demnächst auf die Kirchengemeinden im Dekanat Gießener Land zukommt, erfuhren kürzlich rund 200 Kirchenvorsteherinnen und –vorsteher, Pfarrerinnen und Pfarrer bei Informationsveranstaltungen in Daubringen, Grünberg, Lich und Laubach.

Dürre in Ostafrika
04.08.2022 epd/red

Hungersituation spitzt sich zu - Bitte um Spenden

Auch wenn kürzlich ein Frachtschiff mit Getreide den Hafen der ukrainischen Stadt Odessa verlassen konnte, warnt die Weltgesundheitsorganisation vor einer Hungerkatastrophe in sieben Ländern Afrikas. Millionen Menschen drohten dort zu verhungern. Christliche Hilfsorganisationen benötigen Spenden für die Hilfe vor Ort.

 

Gedenktafel zur Erinnerung an die Entstehung des Darmstädter Worts im Elisabethenstift
01.08.2022 red

Politische Zeitansage mit Lücke

75 Jahre nach dem sogenannten „Darmstädter Wort“ mit seinem epochalen Bekenntnis zur Verstrickung der evangelischen Kirche in die NS-Herrschaft streiten Expertinnen und Expterten um seine Deutung und seinen Gegenwartsbezug. Ist das „Darmstädter Wort“ womöglich viel zu kurzsichtig gewesen?

Unter einem guten Stern? Motiv des Arbeitsheftes zur Fußball-WM in Katar 2022 in der Adventszeit
30.07.2022 vr

Ausblick auf WM in Katar: „...die Tooor macht weit“

Das hat es so noch nie gegeben: Während am Adventskranz die Lichter brennen, wird dieses Jahr bei der Fußball-WM in Katar um den Sieg gekämpft. Was sollen Gemeinden tun? Eine neue Arbeitshilfe ist in Vorbereitung, die Tipps zwischen Boykott und Begeisterung gibt.

top