Menu
Menü
X

Die Propstei Oberhessen mit ihren acht Dekanaten und über 300 Gemeinden erstreckt sich vom alten Vulkangebirge Vogelsberg über die hügelige Landschaft der Region Gießen bis zur fruchtbaren Wetterau vor den Toren Frankfurts. Sie umfasst die drei Landkreise Gießen, Vogelsberg und Wetterau. Die evangelische Kirche mit ihren Gemeinden und Einrichtungen ist fest eingebunden in das soziale Leben der Dörfer und Städte. Die Evangelische Propstei Oberhessen ist eine der sechs Propsteien der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN).
Propst für Oberhessen ist seit 2010 Pfarrer Matthias Schmidt.

Nachrichten

Betender
21.07.2017 pwb

Gemeindebriefvorlagen zum Buß- und Bettag 2017

Am Buß- und Bettag, in diesem Jahr am Mittwoch, 22. November 2017, fragen viele Kirchengemeinden in ihren Gottesdiensten nach dem Willen Gottes. Die gemeinsame Aktion mehrerer evangelischer Landeskirchen möchte den Buß- und Bettag als einen Tag der Besinnung und Neuorientierung im Leben herausstellen.

15.08.2017 hl

Auf der Suche nach sich selbst

„Das Labyrinth ist eine Wohltat für die Augen ein Stück Erleuchtung für die Seele und ein heiliges Rätsel für den Geist. Das Leben ist ein beständiges Gehen im Labyrinth. Ankommen und Aufbrechen zur Mitte finden und sie wieder verlassen. Sich wenden müssen und immer wieder weiterkommen.“

Großvater unterstützt Enkel beim Fahrradfahren
09.08.2017 pwb

Herbstsammlung der Diakonie vom 18. bis 27. September 2017

Mit Haus- und Straßensammlungen unterstützen die evangelischen Kirchengemeinden die Arbeit der Diakonie. Vom 18. bis 27. September 2017 findet in Hessen und Rheinland-Pfalz die Herbstsammlung der Diakonie statt. Die Diakonie bittet um Ihre Unterstützung.

09.08.2017 bj

Ökumenische FriedensDekade: Begleitheft für Bittgottesdienst

Die Ökumenische FriedensDekade findet bundesweit vom 12. bis 22. November 2017 unter dem Motto „Streit!“ statt. Unter diesem Titel hat die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) jetzt das Begleitheft zum Bittgottesdienst für den Frieden herausgebracht. Angesichts der finanziellen Zuwächse im bundesdeutschen Militärhaushalt wird 2017 für den Ausbau ziviler Maßnahmen zur Konfliktbearbeitung geworben.

09.08.2017 bj

Diakonie Hessen veröffentlicht sozialpolitische Positionen

Die Diakonie Hessen bezieht in einer neuen Broschüre Stellung zu sozialpolitischen Themen. Es geht um Menschen, die von Armut und Ausgrenzung betroffen sind, und um deren gesellschaftliche und politische Akzeptanz. Thematisiert werden die Schaffung von bezahlbarem Wohnraum, der Zugang zu Integrationskursen und die Arbeit für geflüchtete Menschen von Anfang an.

Lichtkirche in Wittenberg bei Church@Night
09.08.2017 vr

Endspurt in Wittenberg: Nur noch vier Wochen LichtKirche und Segensroboter

Nur noch bis zum 10. September präsentiert sich die hessen-nassauische Kirche auf der Weltausstellung der Reformation in Wittenberg mit LichtKirche und "Segensroboter". Am Wochenende sind Clemens Bittlinger und die Stellvertrende Kirchenpräsidentin Ulrike Scherf zu Gast. Und getraut wird in der Nacht.

Ist das Weltbild der AfD mit dem Evangelium vereinbar? Andreas Malessa plädiert für biblische Prinzipien, christliche Ethik und mutigen Widerstand gegen die Verachtung von Menschlichkeit, Demokratie und Rechtsstaat.
07.08.2017 sto

„Als Christ die AfD unterstützen?“

„Ich betreibe kein AfD-Bashing“, sagt der Theologe Andreas Malessa. Aber sein Buch soll den „verführbaren und wertkonservativen“ Christen helfen, die Absichten der Partei zu entlarven. Dabei plädiert er für einen „mutigen Widerstand gegen die Verachtung von Menschlichkeit, Demokratie und Rechtsstaat.“

top